Lütten Klein: 0381 - 7680121 / Bentwisch: 0381 - 20 261 036|info@lautstark-rostock.de
Erwachsene 2018-05-16T12:50:17+00:00

Behandlungsfelder bei Erwachsenen

Wir werden Ihnen helfen

Die Sprache verlieren. Mit dieser Diagnose verändert sich alles im Leben: Das Essen und Trinken, das selbstbewusste Auftreten, Gespräche mit Partner und Freunden. All das ist aufgrund von Sprach- und Sprechstörungen, Stimmstörungen oder Schluckstörungen eingeschränkt bis gar nicht mehr möglich.

Behandlungsraum der Logopädie Lautstark in der Hansestadt Rostock

Individuelle Ursachen und Behandlung logopädischer Störungen

Die Gründe, die Sie in diesem Moment dazu bewegen, nach einer professionellen Behandlung zu suchen, sind ganz individuell. Vielleicht haben Sie eine schwere Operation hinter sich, eine langwierige Krankheit oder einen Unfall – lassen Sie uns gemeinsam nach vorne schauen. Für Ihre Behandlung gibt es bei uns keine standardisierten Pläne; wir behandeln Sie individuell nach Ihrem Krankheitsbild, Ihren Einschränkungen und den Zielen, die wir gemeinsam erreichen wollen.

Wovon träumen Sie?

Ganz sicher träumen auch Sie wie viele Patienten davon, Ihre Sprache wieder zu dem werden zu lassen, was sie ist: Die Möglichkeit, unbeschwert am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Wir behandeln

Schluckstörungen /Dysphagien (neurogene, altersbedingte, nach Operationen)

Wo bei gesunden Menschen das Schlucken von Nahrung oder Speichel eine unbewusste Handlung ist, empfinden Patienten mit Schluckstörungen den berüchtigten Kloß im Hals, müssen sich permanent räuspern, haben Beschwerden beim Essen oder können Speichel nicht mehr im Mund behalten. Im Rahmen einer Therapie sorgen wir für eine ganzkörperliche Mobilisation und leiten Bewegungs- und Widerstandsübungen für Lippe, Zunge, Kiefer und Kehlkopf an. Gemeinsam erarbeiten wir neue Verhaltenstechniken und passen Ihre Nahrung sowie Ihr Verhalten bei der Nahrungsaufnahme an.

Stimmstörungen (funktionell oder organisch bedingt)

Wir behandeln sowohl funktionell als auch organisch bedingte Stimmstörungen, die sich beispielsweise durch anhaltende Heiserkeit, eine Veränderung des Stimmklangs oder sogar durch Stimmverlust zeigen. Wir helfen Ihnen dabei, das Zusammenspiel von Atem und Stimme zu optimieren, zeigen Ihnen Entspannungsverfahren und motivieren Sie, beim Sprechen weniger Kraft und Druck auszuüben.

Sprachstörungen

Aphasien treten in der Regel nach Unfällen oder Krankheiten wie Schlaganfällen oder Demenz auf. Nach einem Verlust der Sprachfähigkeit helfen wir Ihnen dabei, Ihre kognitive Leistungsfähigkeit maximal auszunutzen und Ihre Sprache zurückzuerlangen.

Sprechstörungen

In unserer logopädischen Praxis behandeln wir Sprechstörungen, die aufgrund neurologischer Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Morbus Parkinson oder amythrophe Lateralsklerose auftreten.