Lütten Klein: 0381 - 7680121 / Bentwisch: 0381 - 20 261 036|info@lautstark-rostock.de
Start 2017-06-13T11:36:10+00:00

Logopädie Rostock – LAUTSTARK – von Mund(t) zu Mund

Ihre Logopädische Praxis in Rostock

Eine barrierefreie Sprache ist für viele Menschen selbstverständlich. Im Restaurant ein Essen bestellen oder ein unbeschwertes Gespräch mit Freunden: Für Menschen mit logopädischen Störungen werden diese Selbstverständlichkeiten zur täglichen Hürde. Mit unseren logopädischen Therapieangeboten behandeln wir Störungen der Stimme, des Sprachablaufs, der Sprache selbst oder des Schluckens, so dass Sie möglichst störungsfrei wieder sprechen können.

Ein angenehmer Raum ist Teil des Behandlungserfolgs

Unsere Patienten behandeln wir in insgesamt vier hellen und freundlichen Therapieräumen. Wir legen großen Wert auf eine Atmosphäre, in der unsere Patienten sich wohlfühlen und sich ganz auf die Behandlung konzentrieren können. Das zweite Obergeschoss erreichen Sie behindertengerecht mit einem Fahrstuhl. Für Ihr individuelles Krankheitsbild sind wir mit umfangreichen Therapiematerialien ausgestattet.

Behandlungsraum der Logopädie Lautstark in Rostock
Logopädin Anne Mundt

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen bei Ihren Anliegen zur Seite!

Vielleicht haben Sie Fragen zur Sprachentwicklung Ihres Kindes, wundern sich über ein verändertes Sprachverhalten eines Verwandten oder haben selbst bemerkt, das sich Ihr Stimmklang oder Ihr Schluckvermögen verändert hat? In unserer Praxis beraten und therapieren wir alle Schwierigkeiten der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf häufig gestellte Fragen in unserer Praxis

Wo kann ich mir eine logopädische Behandlung verschreiben lassen?

Ein Rezept für eine logopädische Behandlung bekommen Sie vom Arzt; entweder als Heilmittelverordnung oder als Privatrezept.
Wenden Sie sich dafür an folgende Ärzte:

  • Allgemeinmediziner
  • HNO-Arzt
  • Internisten
  • Kieferorthopäden
  • Kinderarzt
  • Neurologen
  • Phoniater
  • Zahnarzt

Wie lange dauert eine Behandlung?

Grundsätzlich legt Ihr behandelnder Arzt den Rahmen der Therapie fest. Dauer, Frequenz und Menge hängen von der Diagnose Ihrer logopädischen Störung und den Therapieempfehlungen ab. In der Regel kommen Sie ein- bis zweimal in der Woche für 30, 45 oder 60 Minuten zu uns.

Machen Sie auch Hausbesuche?

Wir therapieren nicht nur in unseren Praxisräumen, sondern kommen nach Bedarf auch in Ihr häusliches Umfeld sowie in Pflegeeinrichtungen, Kindertagesstätten oder Schulen.

Wer übernimmt die Behandlungskosten?

Für Kinder und Jugendliche übernimmt in jedem Falle die Krankenkasse die Behandlungskosten. Ab dem 18. Lebensjahr beteiligen sich die Patienten mit einem Eigenanteil an den Kosten, der von Krankenkasse zu Krankenkasse variiert, es sei denn, Sie sind von Zuzahlungen befreit. Für Privatpatienten gelten die individuell festgelegten Kostenübernahmevereinbarungen.

Praxis Lütten Klein
Warnowallee 27
18107 Rostock
Telefon: (0381) 7 68 01 21

Praxis Bentwisch
Stralsunder Str. 34c
18182 Bentwisch
Tel.: (0381) 20 261 036